All posts filed under: Creatures

Prinzessinclose

Wie man sich bettet, so liegt man

Hoch oben auf dem schwankenden Bett thront sie, die empfindsame Prinzessin, die nicht schlafen kann, weil eine kleine unscheinbare Erbse – verborgen unter zwanzig Matratzen – ihr zusetzt. An Hans Christian Andersens Märchen von der Erbsenprinzessin amüsiert mich vor allem der Gedanke daran, dass bei Erscheinen der Geschichte am 7. April 1837 vermutlich die wenigsten […]

DemütigeKanne3

Von der Demut einer Teekanne

“Es war einmal eine stolze Teekanne, stolz auf ihr Porzellan, stolz auf ihre lange Tülle, stolz auf ihren breiten Henkel; sie hatte etwas vorne an und hinten an, den Henkel hinten, die Tülle vorn, und davon sprach sie; aber sie sprach nicht von ihrem Deckel, der war zerbrochen, der war gekittet, der hatte einen Fehler, […]

Geschirrtuchkörper

Vom Geschirrtuch zum Homunkulus

Die Transformation eines labbrigen, schlabbrigen Geschirrtuchs zum dreidimensionalen Körper reizte mich bei dem Stoffmanipulationsthema “Es war einmal ein Tuch”. Zumal ich schon eine geraume Zeit lang vorhatte, mich an einer Stoffpuppe zu versuchen. Die letzte Puppe dieser Art, die ich nähte, wurde nämlich in meiner Kindheit produziert. Es war definitiv an der Zeit, um im […]

Krippenbambiengel

Enthüllung

Es ist ein kaum beschreibbares Gefühl, wenn ein Projekt, das monatelang in meinem Kopf Gestalt angenommen hat, endlich fertig ist. Nach sage und schreibe über sechs Stunden Arbeit zu zweit ist es soweit: Die Häkelkrippe ist aufgebaut. Ohne die wunderbare Astrid hätte ich es nicht geschafft. Und auch der Beistand meiner liebsten Nähbloggerin ohne Blog, […]

Copyright: Jörn Neumann
Dieses Bild ist urheberrechtlich geschützt. Veröffentlichung nur gegen Namensnennung, Bildhonorar und Belegexemplar.

Häkelkrippen-Fotoshooting

So ein Fotoshooting ist doch immer eine sehr aufregende Sache. Ich werkel Wochen- und Monatelang an meinen Häkelwelten herum und entwickel im Kopf nach und nach eine Vorstellung davon, wie das jeweilige Thema ungefähr aussehen soll. Aber wenn ich die Welt dann endlich aufbaue, kommt die große Verunsicherung. Irgendwie sieht es nicht so aus, wie […]

HäkelnundWerbung

Großer Auftritt

Während ich an der Häkelkrippe für den 20. Kölner Krippenweg arbeite, entdecke ich im Netz meine Häkeltiere als Statisten der Babykollektion Herbst 2015 von Tom Tailor. Auch wenn es mir so vorkommt, als läge das Werkeln an den Tieren schon ewig zurück, haben sie es verdient, noch einmal hergezeigt zu werden. Voilà… Mademoiselle Tortue… So […]

Vorhangauf

Zirkus, Zirkus

Weil alles, was man macht, einen irgendwohin führt. Und wenn es in den Zirkus ist… Erinnert ihr euch noch an die goldene Häkelkette, die ich einfach so häkelte, ohne zu wissen, wofür ich sie verwenden könnte? Endlich kann ich zeigen, wozu sie mich inspiriert hat. Voilà! Vorhang auf! Manege frei! Trommelwirbel… Daraus wurde… … ein […]

Moby1

Women have small taste for the sea…

Ein Zitat aus einem Brief von Herman Melville, dem Autor des legendären “Moby Dick”-Romans … This is a quotefrom a letter of Herman Melville, the author of the legendary “Moby Dick”-Novel … Beim Wieder-Lesen war ich erstaunt, wie stark gekürzt die Kinder-Version war, die ich früher einmal gelesen haben. In meiner Erinnerung war es eine […]

prinzessin

Die Prinzessin auf der Erbse

Es war einmal ein Prinz, der wollte heiraten. Aber es sollte eine echte, wahre Prinzessin sein … … Once upon a time there was a prince who wanted to marry. But he wanted to marry a real princess only… Do you know “The Princess and the Pea”? … … Märchen gehören zur Ursuppe unserer Existenz. […]

FuchsundGansKuss

Fabelhaft fehlerhaft

Weil ich mich manchmal nicht zufrieden geben kann.  … Can’t always be satisfied with what I’m creating … Der letzte Häkel-Versuch brachte nicht den Fuchs, der mir vorschwebte. Also machte ich mich an eine neue Kreatur. Und weil ich bei Svea eine bezaubernde Gans sah, bekam mein Fuchs inspiriert davon noch eine Freundin … It […]