Year: 2016

AfternoonteamitGunda

Afternoon-Tea mit Gunda

Auch wenn es privat einige widrige Umstände auszuhalten gab (über das grässliche Weltgeschehen schweige ich jetzt lieber), habe ich den Sommer immer wieder genossen. Die guten Augenblicke zu zelebrieren, das hatte ich mir vorgenommen & tatsächlich umgesetzt. Das Bloggen ist darüber nahezu in Vergessenheit geraten – pardon me! – obwohl ich so einiges an kreativem […]

Seiltänzerin

Hoppala!

Au weia, wie lange mein letzter Blogpost schon her ist, hatte ich gar nicht mehr so genau im Auge. Nun ja. Ich spare mir die Erklärungen für meine ausgeweitete Abstinenz, im Zweifel erinnere ich an das berühmt-berüchtigte Hamsterrad, ihr kennt das sicher. Ab und an habe ich aber doch Zeit für kreative Stündchen einschieben können, […]

DasSpielmitLichtundSchatten

Fehler lieben lernen

Im Prinzip sind meine Erfahrungen mit dem Siebdruck anlässlich der Frühlingspost als einzige Anleitung zum Scheitern zusammen zu fassen. “How definitely NOT to” anstatt “How to“. Dennoch bin ich am Ende glücklich über die beiden Stoffe, die entstanden sind. Frei nach dem Motto: “Ist der Druck erst ruiniert, schafft’s sich frei und ungeniert…” Von der […]

TeeundFärben

Frühlingsfärbefreude & Gartenglücksgefühle

Das Allerallerschönste ist es, bei Sonnenschein im Garten kreativ sein zu können. Gestern hatte ich den Luxus eines eben solchen wunderbaren Tags. Neben dem Pflanzen von kleinen Gewächsen habe ich Stoffe gefärbt. Die Ausbeute davon darf ich heute bewundern. Ich könnte mir stundenlang die unterschiedlichen Töne ansehen, das macht mich einfach glücklich. (Von links nach […]

Kleinerparasol2

Vom Kleiner- und Größerwerden

“Wie groß möchtest du denn sein?” “Ach, das ist mir ziemlich egal”, antwortete Alice eifrig, “nur das ewige Kleiner- und Größerwerden macht mich ganz krank, wissen Sie!” “Ich weiß gar nichts!” sagte die Raupe. Alice schwieg. In ihrem ganzen Leben hatte ihr noch niemand so oft widersprochen. Sie merkte förmlich, wie ihr die Geduld ausging. […]

Parasol1

Parasol

Ein ganzer Tag voller Handarbeit bringt manchmal nur einen einzigen kleinen Pilz hervor. So wie diesen. Ich bin gefragt worden, was ich mit dem genähten, mit Kaffee eingefärbten und wild bestickten Ding machen würde. Ich weiß es nicht. Es ging einfach ums “Machen wollen”. *** Ich möchte an dieser Stelle noch mal allen von Herzen […]

TeatimemitCosy

Ein Sonntag voll mit Handarbeit und Büchern

UPDATE MONTAG 25.4… Gestern habe ich irgendwann erschöpft aufgegeben, noch im Netz herum zu lesen und zu schreiben. Es war ein anstrengender aber wunderbar bereichernder Tag für den ich euch von Herzen danken… Ich hatte sehr, sehr viel Spaß und habe mich wahnsinnig “zu Hause” bei euch allen gefühlt. Am Schönsten wäre es gewesen, mit […]

SamstagsteemitNähzeugs

Gemeinsam kreativ sein

Diese Woche steht offenbar ganz im Zeichen der gemeinsamen Kreativität. Am Mittwoch traf ich mich zum wiederholten Mal mit Olga und Mirjam, um für ein anvisiertes Projekt zu brainstormen. Es ist einfach nur bereichernd, wenn drei kreative Frauen zusammen kommen. Die Ideen schwirren über den Köpfen, manche leuchten ganz kurz auf, um danach zu verglimmen, […]

Teacosynah

It’s cosy, my love

Vermutlich wird es einige unter meinen werten Leserinnen eher weniger verwundern, dass ich ab und an der britischen Lebensart zugeneigt bin. Ich liebe es, Teestunden zu zelebrieren, gerne mit einem leckeren Sponge cake, und der Höhepunkt des Genusses ist es, wenn ich dabei handarbeiten kann. Besonders mag ich die schräge Exzentrik der Engländer, die sich […]

TeatimemitBrief

Anstoß nehmen

Manchmal frage ich mich, ob mir Soziale Medien wirklich gut tun. Manchmal möchte ich mich am Liebsten ganz aus der virtuellen Welt zurückziehen. Doch dann gibt es gewisse Entwicklungen oder kreative Schübe, die ich ohne meinen Blog eher nicht oder nur schwer erleben würde. Ohne Aktionen wie die Frühjahrspost oder ohne liebe Bloggerinnen wie Ghislana […]