Month: January 2016

Samstagskreativschub

Atemholen, weitermachen

Jeder Stich braucht Zeit. Ungeahnt viel Zeit. Winzig sind die Fortschritte. Kaum sichtbar. Womöglich ist es das, was mich im Moment an meinem Jahreswechselkissen-Projekt fasziniert. Dass ich dabei Luft holen kann oder – wie es Frau Nahtlust in einem Kommentar zum Kissen so schön formulierte – ein bißchen auf Zen mache. Ich habe mich im […]

Färbemittel

Nette Menschen

Kaum hat Frau Jule das Jahr der Nettigkeiten ausgerufen, habe ich schon eine Woche voller Nettigkeiten erfahren dürfen. Anja schickte mir überraschend ein entzückendes Mini-Notizbuch, Katala verehrte mir Färbeutensilien UND ihr Wissen und eure lieben Kommentare zu meinem Interview bei Andrea haben mir das Herz aufgehen lassen. Von mir aus kann das Jahr ab jetzt […]

GrimmigeMaria

Kann Häkeln die Welt verbessern?

Warum blickt Maria so grimmig? Und was bitteschön hat Moby Dick mit Lewis Carroll zu tun? Zukunftsweisende Antworten auf diese und weitere Fragen gebe ich bei Holunder … Und wenn ihr einen Blog mit wundervollen Fotos und nachdenklich machenden Zitaten entdecken wollt, dann solltet ihr unbedingt vorbei schauen…

Jahreswechselkissengroß

Back to the Future

Mir geht alles zu schnell. Der Jahreswechsel. Persönliche und politische Entwicklungen. Das Internet. Das Leben an und für sich. Und überhaupt. Langsamkeit. Bedächtigkeit. Reflektion. 2016 möchte ich mehr davon umsetzen. Vor allem in der Handarbeit. Es geht mir in Zukunft mehr darum, über den Prozess des Kreativseins zu reden, als alles herzuzeigen, was ich gemacht […]