Month: March 2016

VerschlungenundVerflochten

Verschlungen & Verflochten

In meinem Hirn ist alles miteinander verflochten. Ein kreativer Gedanke verbindet sich mit dem nächsten, so dass am Ende eine lange Schnur zusammenhängender Ideen entsteht. Wie passend daher das Thema der Stoffspielerei im März, “Verschlungen & Verflochten” Es brachte mich zunächst auf den Gedanken, mich mal an einem Flickenteppich zu versuchen. Beispiele davon hatte ich […]

DemütigeKanne3

Von der Demut einer Teekanne

“Es war einmal eine stolze Teekanne, stolz auf ihr Porzellan, stolz auf ihre lange Tülle, stolz auf ihren breiten Henkel; sie hatte etwas vorne an und hinten an, den Henkel hinten, die Tülle vorn, und davon sprach sie; aber sie sprach nicht von ihrem Deckel, der war zerbrochen, der war gekittet, der hatte einen Fehler, […]

Andersenbasteltag

“Ich kann nicht schlafen!”

“Ich habe fast die ganze Nacht kein Auge zutun können. Gott weiß, was in meinem Bett gewesen sein mag! Ich habe auf etwas Hartem gelegen, sodass ich jetzt am ganzen Körper braun und blau bin. Es ist ganz entsetzlich!” Da konnte man nun deutlich sehen, dass sie eine wirkliche Prinzessin war, weil sie durch die […]

PrinzessinohneErbse2

Prinzessin ohne Erbse

Eine empfindsame Prinzessin gilt es zu erschaffen, denn bald nähert sich der Geburtstag des großartigen Märchenerzählers Hans Christian Andersen. Und anlässlich einer Grafikausstellung in einer Buchhandlung gestalte ich die Kreaturen für das Schaufenster. Meine gehäktelte und gebastelte Prinzessin auf der Erbse wollte ich in GROSS nachbauen. Nur ist es mit dem Nachbauen immer so eine […]