Ein Blick

Ganz in Ruhe angehen lassen

Ausschlafen. In Ruhe Kaffee trinken. In Gedanken noch weiter träumen. Den Tag ganz langsam angehen. Ein herrlicher Samstagskaffee, den ich in kleinen Schlücken genieße. Heute mal gar kein Pflichtprogramm. Und so sehr ich die Sonne gestern Willkommen geheißen habe, freue ich mich über das See-artige Wetter draußen. So kann ich gemütlich lesen (die letzten Kapitel der Tuppence & Tommy-Reihe von Agatha Christie, mit der mich Lotta bekannt machte, und deren Bände ich prompt in Edinburgh kaufen musste).

AgathaChristie

Easy like saturday morning… Being awake but still dreaming. No duties today, just pleasure. Anticipate the last chapters of Agatha Christie’s Tommy & Tuppence Series. Being able to crochet and to think about what I could do with these grand materials I was sent to by a nice blogger.

Ich kann ruhig Fäden an Granny Squares vernähen & nachdenken, z.B. darüber, was ich aus dem wunderbaren Materialpäckchen mache, das mir gestern von Frau Nahtlust ins Haus flatterte (so viele verschiedene Anregungen, in meinem Kopf dreht sich schon das Kreativitäts-Karussel…)

Materialtausch

Ach ja, und an meinem Utility-Brunhilde-Kostüm werde ich nähen, damit ich morgen beim Zwischenstand auch was zum Vorzeigen habe. Klingt nach einem erholsamen Samstag, oder?

Right, I will sew my Utility-Suit today. That sounds like a lazy saturday, doesn’t it?

34 Comments

  1. Es klingt einfach wunderbar, liebe Mila!! Und was für ein hübsches Päckchen Dir da gestern ins Haus flatterte.. so schön!! Deine Kaffeeschälchen sehen bezaubernd aus. Ist das zweite Schälchen für mich.. grins?! Ganz herzliche Grüße von Nicole (die den gestrigen Tag auch sehr genossen hat!)

    • Mila says

      Aber gerne, Nicole, ein Schokolikörchen könnte ich dir auch gleich anbieten… Du musst nur aufpassen, dass du dich nicht auf Stecknadeln setzt.

  2. :-) wie heißt es so schön: erholsam ist, was wir draus machen? Dir jedenfalls ein schönes Wochenende! Ich bin vor lauter Elternfahrerei gar nicht zum Fotografieren deines tollen Päckchens gekommen… Argh. Manchmal bin ich dann doch verpeilt.
    Lieben Gruß und bis bald.
    Susanne

    • Mila says

      Ich lasse deine Sachen ständig durch die Hände gehen und habe schon einige Ideen: Hexies, Brosche, Lampion und und und… Merci beaucoup!

  3. ich liebe einfach den samstagskaffee. und gucke immer bei allen mir bekannten teilnehmern rein…
    sei gegrüsst
    pippa

    • Mila says

      Liebe Pippa, leider kann ich bei dir nicht kommentieren, dafür müsste eine url einzugeben sein (oder anonym) – das ist irgendso ein nerviges selbstgehostetes WordPressding— grrr… Schönen Samstag dir!

  4. Dann viel Freude am stürmischen Samstag! Und eine schöne Nähstrecke…
    Bon week-end!
    Astrid
    P.S. Ich höre gerade im Radio über den”Sommer der Liebe” und wie auch das kommerziell ausgeschlachtet wurde. Das ist meine Retromode -Zeit. Da hast du mich ja irgendwie ziemlich zum Grübeln & Suchen gebracht…Demnächst mal ein klitzekleinbisschen mehr…

    • Mila says

      Mich lässt das Thema auch noch nicht los. Ist doch toll, dass wir uns weiter damit beschäftigen!

  5. das klingt nach sehr viel Spaß!!! in aller Ruhe!! nähen und vor sich hin puzzeln. Wochenende ist eine wundervolle Zeit! ganz ehrlich: ich freue mich auf Brunhilde! herzliche Grüße Denise

    • Mila says

      Brunhilde wird demnächst immerhin nicht mehr untenrum nackt sein. Der Proberock steht. Gleich wird der Tweed ausgeschnitten, ich bin ein bißchen bang…

  6. Die perfekte Art und Weise, um einen Samstag zu verbringen. Ich wünsche dir viel Spaß beim Nähen und Vernähen und einen wunderbar erholsamen Tag! :)

    • Mila says

      Ich danke dir und kann dir nur ebenfalls von Herzen einen großartigen Tag wünschen. Morgen fange ich mit der Drachenforscherin an, yeah!!! Endlich angekommen!!!

  7. Das klingt in der Tat ganz großartig, liebe Mila! Auf dein Kostüm bin ich ja so gespannt. Liebe ruhige Samstagsgrüße zu dir, Ulli

    • Mila says

      Der Rock macht große Fortschritte. Ich war mir noch unsicher, ob der Schnitt was für mich ist, aber er ist. Wenn das Jackett genauso von der Hand geht, werde ich nicht motzen… Liebe Grüße auch an dich…

  8. Klingt richtig gut.
    Deine Kaffeeschälchen mag ich sehr, die sehen auch so richtig nach einem entspapnten Morgen aus. Und dieser Blätterstoff, der hat’s mir auch angetan.
    Hab’ noch ein schönes Wochenende
    Jutta

    • Mila says

      Die Kaffeeschälchen haben für mich noch eine ganz besondere nostalgische Note: Sie haben einer Freundin von mir seit Studententagen als Kaffeetassen gedient – und sie brachte sie mir letztens mit, weil sie so gut in meine Küche passen. Das nenne ich Freundschaft…

  9. Oh, das klingt gut…liebe Mila…sich treiben lassen ohn Pflichtprogramm. Leider ging das hier nicht, denn wenn man aus dem Urlaub kommt, gibt es erst einmal eine Menge zu tun…;-). Aber ich will mich nicht beklagen…der Urlaub war sehr schön, das Wetter traumhaft…Dir noch ein schönes Restwochenende! LG Lotta.

    • Mila says

      Das Wäsche waschen steht für mich heute abend auf dem Programm, wenn die Kinder aus dem Urlaub kommen. Bis dahin noch: ENTSPANNUNG…

  10. Liebe Mila, viel besser kann ein Samstag gar nicht sein. Bei uns war es nicht ganz so entspannt, denn kaum aus Rom zurück geht es schon wieder ans Koffer packen. In Rom habe ich übrigens an dich denken und ein paar Einhörner fotografieren müssen.
    Liebe Grüße
    Carmen

    • Mila says

      Hach, Carmen, das freut mich aber sehr. Ich hoffe doch stark, dass ich alle mit dem Einhorn-Virus infizieren kann… Und Rom, da möchte ich auch unbedingt einmal hin…

  11. Das klingt wirklich ganz wunderbar!
    Und deine schönen Bilder fangen diese verträumte aber auch gemütlich-geschäftige Samstagsstimmung, in der alles einfach so fließen darf und sich die Zeit dehnt, wunderbar ein!
    Lieben Gruß von Lena

    • Mila says

      Dehnen und fließen, das sind doch wunderbare Vokabeln für ein Wochenende…

  12. bei deinen zauberhaften kaffeeschalen denke ich sofort an einen café au lait (dazu ein croissant) in einem kleinen café in der bretagne – hach, wie gern wär ich jetzt dort!
    die t & t-reihe von agatha christie kenne ich auch nicht, da werd ich wohl in den nächsten tagen mal sehen, ob sie noch in deutsch in der lieblingsbuchhandlung zu haben sind. und so hübsche stöffchen kannst du ja sicher immer brauchen!!
    noch einen schönen sonntag und lg, mano

    • Mila says

      Das stimmt. Stöffchen kann ich nie genug haben! Und bei der Bretagne wäre ich dabei… Zur Not tut es ja auch ein Croissant…

  13. Liebe Mila,
    ich hoffe, der Sonntag ist ähnlich gemütlich und es bleibt bei der Ruhe :-)
    Ich erfreu mich immer wieder an Deinem Paket, es liegt da noch so, wie ich es geöffnet habe und die Queen lächelt bei jedem Vorbeigehen.
    Nur die Gieskanne hat schon eine Aufgabe: Geburtstagsblumen giesen :-)
    Und wenn dann hier mal wieder etwas Ruhe einkehrt (zumindest im Kopf) dann packe ich es aus und an…
    …und fülle es wieder. Aber im Moment hast Du ja zu tun :-)
    In diesem Sinne liebe Mila,
    frohes kreatives Schaffen und gemütliches Sein und danke für die Glückwünsche,
    liebste Grüße,
    Kerstin

    • Mila says

      Oh ja, der Sonntag bleibt entspannt. Gleich gehe ich auf ein Nähnerdtreffen, dann nähe ich noch was und dann kommt die Brut von ihrem Osterurlaub nach Hause… Dir auch noch einen wundervollen Tag…

  14. Tuppence und Tommy! Die liebe ich ja auch sehr! Leider hab ich sie nie im Original gelesen. Ich vermute mal du kennst Dorothy L. Sayers? Falls nicht solltst du die Wimsey (&Vane) Romane schnellstens auch mal lesen.
    Das Stoffpaket ist ja wahnsinnig toll, dazu würde mir auch einiges einfallen.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    • Mila says

      Wimsey kenn ich (natürlich). Aber es ist schon relativ lange her, dass ich die Romane gelesen habe, vielleicht sollte ich mal wieder-lesen…

      • Mein absoluter Liebling ist “Hochzeit kommt vor dem Fall” (Busman’s Honeymoon). Die Nebenpersonen sind alle so wunderbar! Passend dazu gibt es auch noch eine Kurzgeschicht “Der Pfirsichdieb”, die mag ich auch sehr. Wusstest du das vor ein paar Jahren mehrere neue Wimsey erschienen sind? Das 1. ist ganz gut (basiert auf hinterlassenen Frakmenten von D.S.) die weiteren sind nur noch mittelmäßig.

  15. hope your saturday was luxuriously lazy. I saw your kids on saturday!

    • Mila says

      It was amazingly lazy. Didn’t know you saw them. Nobody told me. But it’s always the same. When I’m asking “How was your holiday?” they just answer me “Good”.

Comments are closed.