An der Nadel

Nadelkissen-Tausch

TADAH! Hier ist er jetzt ganz offiziell, der Nadelkissen-Tausch 2015…  Ich würde mich unheimlich freuen, wenn ein paar kreative Nadelkissen-Macherinnen zusammen finden…

Wie es geht?!

Needles

Wenn du einen Blog hast, fertigst du im Rahmen deiner kreativen Eingebung und Möglichkeiten im Zeitraum vom 10. Oktober bis zum 7. November ein Nadelkissen (oder einen Nadelbrief) für eine der anderen Teilnehmerinnen. Aber nicht einfach irgendeines. Sondern eines, das extra für die Andere gemacht worden ist. Dafür liest du dich in den Blog deiner zu beschenkenden Bloggerin ein und erfährst mehr über ihre kreativen Vorlieben durch einen Steckbrief. Denn wer beispielsweise nur auf Fernreisen näht, braucht vielleicht eher ein kleines, faltbares Nadelkissen als ein großes.

Das Schöne daran: Du bekommst ein selbstgemachtes Nadelkissen, das auf deine kreativen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Und du kannst eine Bloggerin über diese Aktion intensiver kennenlernen.

Ribbonembroidery2

Du kannst das Nadelkissen nähen, filzen, stricken, häkeln, schnitzen, basteln, töpfern, schmieden und ich weiß nicht was. Es gibt auch viele Handarbeitstechniken, die sich wunderbar kombinieren lassen. Inspirationen für diverse Nadel-Utensilien findest du auf meinem Pinterestboard.

Pssst! Wer wen beschenkt, bleibt erstmal geheim. D.h. jede Teilnehmerin erfährt nur, wen sie beschenkt, nicht aber, von wem sie beschenkt wird. Das Geheimnis lüften wir erst später.

(Die ersten Überlegungen in Richtung Nadelkissen bzw. Nadelbrief-Tausch findet ihr hier.)

 

Nadelschuh

MEHR DETAILS:

Du meldest dich bis zum 7. Oktober 2015 verbindlich unter irgendwiemeinlebenATgmxPUNKTde mit deiner vollständigen Adresse sowie E-Mail und Bloglink bei mir an, dann bekommst du per Mail die Fragen zum Nadelkissen-Steckbrief ***. Die kannst du schon mal beantworten, während ich die Teilnehmerinnen zulose. Am 8.Oktober verrate ich jeder Teilnehmerin, für wen sie ein Nadelkissen fertigen wird. In der Woche bis zum 17. Oktober sollte auch der Steckbrief auf deinem Blog beantwortet werden, damit Diejenige, die dich als Beschenkte zugeteilt bekommen hat, sich ein Bild davon machen kann, wie das Nadelkissen für dich aussehen könnte. (Ein paar wenige Fragen à la “Was fertigst du mit der Nadel?”, “Was sind deine Lieblingsfarben?”, “Hast du ein Gedicht, einen Spruch, ein Zitat, das dich bewegt?”. Wenn dir auf eine der Fragen nichts einfällt, ist das natürlich nicht schlimm.)

*** Wenn sich Bloggerinnen aus der Schweiz und aus Österreich anmelden, würde ich einen Tausch innerhalb des jeweiligen Landes anregen, da die Portokosten aus Deutschland in die Länder leider sehr hoch sind (DHL-Päckchen bis 2kg nach Österreich 8,90 Euro, in die Schweiz 15,90 Euro).

Genadelt

Was tust du dann? Du liest dich in den Blog der anderen ein, lässt dich durch ihre Antworten inspirieren und fertigst bis zum 7. November 2015 das Nadelkissen. Ob es vielleicht auch ein Nadelbrief wird, entscheidest du – es soll vor allem für die Beschenkte das richtige sein. Spätestens am 8. November schickst du das Werk an die zu beschenkende Bloggerin – allerdings noch ohne zu verraten, wer du bist. (Zur Not könntest du als Absenderin auch eine gute Freundin auf den Umschlag schreiben, damit das kostbare Machwerk nicht unterwegs bei der Post verloren geht…)

Sobald du dein Nadelkissen erhalten hast, stellst du es bei dir auf dem Blog vor und zeigst es uns allen. Dafür wird es bei mir eine Linkliste geben. Ab jetzt darf auch wild spekuliert werden, wer wohl die Macherin des Werkes ist – dieselbige sollte sich in den Kommentaren natürlich noch nicht zu erkennen geben. Enthüllt wird dies erst ab dem 16. November. Dann kannst du uns auf deinem Blog etwas über die Entstehungsgeschichte und Inspiration für das Machwerk verraten, das du gefertigt hast.

Ich bin bereits irrsinnig gespannt, was für wilde Einfälle dabei herauskommen werden.

Erfeulichkeiten

ZEITSCHIENE

Anmeldung bis zum 7. Oktober per Mail an irgendwiemeinlebenATgmxPUNKTde.

Zulosung der Empfängerinnen am 8.Oktober 2015.

Beantwortung des Steckbriefs spätestens am 17.Oktober. Je früher je besser für deine Nadelkissen-Macherin!

Versand des Nadelkissens spätestens am 8. November.

Vorstellung des erhaltenen Nadelkissens ab dem 8. November.

Vorstellung des gefertigten Nadelkissens & Einblick in den kreativen Prozess ab dem 16.November.

 

Fühl dich frei, eines der Fotos mitzunehmen, um den Nadelkissentausch zu bebildern…

Nadelkissentauschschriftneu

Sozusagen als Prototyp habe ich ein Blanko-Nadelkissen genäht. Das schicke ich mal zum Creadienstag. Gefällt mir gar nicht so schlecht, vielleicht sollte ich aus meinen stoffmanipulierten Falten eines als Weihnachtsgeschenk anfertigen?!

 

59 Comments

  1. Ich bin natürlich bei dieser genialen Idee gerne dabei! Mail kommt später, bin schon unterwegs.
    Tolle Aktion!
    Ganz lieben Gruß
    Susanne

    • Wie schön. Das freut mich doch sehr. Auf die Mails werde ich sowieso erst heute Abend antworten können. Von wegen Steckbrief… Hab einen guten Tag…

  2. und ich auch :-)
    das wird s p a n n e n d !!!
    danke dir schon mal für die tolle idee und natürlich die organisation 😉
    lg anja

  3. Ja, was soll ich sagen… “Schade” oder “Gottseidank”… bin ich in der Zeit verreist und nehme nur Fotoapparat, Kleber, Schere und ein Tagebuch mit ;-). Aber ich werde dann gucken kommen, wenn die Nadelkissen auf die Reise gehen… Liebe Grüße und viel Spaß allen Nadelkissen-Näherinnen 😉 Ghislana

  4. Aha, es geht also los. Bin natürlich mit Begeisterung dabei.
    Die Idee mit dem Fragebogen finde ich eine gute Idee, so kann man noch besser einschätzen was gefällt und gebraucht werden kann.
    Liebe Grüße
    Jennifer

    • Sehr schön, Jennifer, mit Begeisterung, das klingt schon super.

  5. Das finde ich eine sehr schöne Idee! Überhaupt finde ich solche Bloggeraktionen ganz toll, leider bin ich dafür viel zu unzuverlässig.
    Auf jeden Fall werde ich mir die schönen Nadelkissen anschauen, denn ich habe selber gar keins und da kann mir etwas Inspiration nicht schaden :)
    Liebe Grüße, Christine

    • Ja, manchmal ist es schwer, sich an die Termine zu halten… Komm gerne gucken, Christine…

  6. Hallo – ich finde das eine super Idee und würde gerne mitmachen. Hoffentlich machen auch einige aus Österreich mit.

    LG Karin

  7. Was für eine schöne Idee, Mila! Aber ich bin leider nicht dabei.. ich habe jetzt den ganzen Tag überlegt ob oder ob nicht, aber mein Tag hat einfach nicht genügend Stunden.. schnuffel!! Aber ich werde Euer Treiben vergnügt beobachten und meinen Senf dazugeben ;)) Herzliche Grüße, Nicole

    • Manchmal muss man sich fokussieren, das kenne ich nur zu gut. Trotzdem schade…

  8. Oh ja! Wie fein!
    Falls das mit den Paketen zu mühsam ist… ich versteh das. Wenn du eine geeignete Tauschpartnerin findest, dann wär ich sehr, sehr gerne mit von der Partie!

    • Das geht auf jeden Fall! Es haben sich schon Tauschpartnerinnen angeboten, auch Österreicherinnen und Schweizerinnen zu übernehmen. Du bist unbedingt mit von der Partie!

  9. Deine Sammlung auf Pinterest ist großartig und macht definitiv Lust mit zu machen. Ich überleg mal, wie ich es terminlich schaffe, evtl. hörst Du von mir :-)
    Viele liebe Grüße,
    Kerstin

  10. Was für eine tolle Idee! Ich bin schon sehr gespannt was ihr uns alles zeigen werdet :o) Leider bin ich in Sachen Nähen, Filzen… nicht so talentiert und werde daher eure Aktion als stille Leserin verfolgen :o)
    Liebste Dienstagsgrüße
    Kerstin B.

    • Vielleicht lässt du dich ja durch die Werke dafür begeistern, auch mal ein Nadelkissen für dich zu fertigen…

  11. Was für eine tolle Idee! Und wie gern wär ich dabei, aber hier geht’s ein wenig drunter und drüber, alle vier Wochen muss das jüngste Kind für ein paar Tage ins Krankenhaus… ich muss noch mal in mich gehen, ob ich ein Nadelkissen wirklich pünktlich hinkriegen würde. Liebste Grüße zu dir, Ulli

    • Oh je, das klingt ja gar nicht gut, liebe Ulli. Ich würde mich natürlich wahnsinnig freuen, falls du dich entscheidest, mitzumachen, aber du musst ja einen unheimlichen Stress haben.

  12. Guten Morgen, liebe Mila,
    das ist wirklich eine wunderbare Idee und normalerweise wäre ich auch gernre dabei, aber mir fehlt momentan die Zeit….im Garten gibt es noch soviel zu tun, bevor er winterfest ist, und andere Dinge stehen noch an …. aber, wenn Du nocheinmal so eine schöne Aktion machen wirst, irgendwann, dann klappt das bestimmt.
    nun wünsche ich euch allen ganz viel Freude und ich werde verfolgen, wie es hier weitergeht *lächel*
    Ich wünsche Dir einen wunderschönen 1. Oktobertag!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    • Mila says

      Dankeschön, Claudia, dir auch einen tollen Oktoberstart. Ach, es gibt bestimmt im nächsten Jahr mal wieder eine kreative Vernetzungs-Idee, das ist nämlich das, was mir am Bloggen am meisten Spaß macht…

  13. Was für eine tolle Idee. Ich bin mir sicher, dass ganz viele wunderbare Nadelkissen einen neuen Besitzer finden werden. Viel Freude allen Teilnehmern!
    Herzlichst Ulla

  14. Pingback: » Nadelkissentausch: Ich bin dabei!

  15. Ich bin schon sehr gespannt was ihr alle so macht und wie die Kissen zum Schluss aussehen.

  16. Ui, was für eine tolle Idee! Ich habe gerade bei Frau Nahtlust davon gelesen und bin nun am Überlegen. Ob ich wohl einfallsreich genug bin? Auf deinem Pinterestboard sind ja soo kreative Versionen dabei!
    Mal sehen, ob ich mich traue..
    Liebe Grüße und ganz viel Spaß!
    Caroline

  17. ohhh die Idee finde ich sooo toll!
    Ich weiß aber noch nicht so recht, ob ich mich trau…Habe noch nie ein Nähkissen genäht und auch nicht nach Spezialwünschen…
    Zumindest habe ich noch 1-2 Tage, um mir das durch den Kopf gehen zu lassen :)

    • Mila says

      Ich würde vorschlagen, du guckst dich mal durch die Pinterest-Sammlung, da sind so viele Beispiele drin, da muss man jetzt nicht besonders künstlerisch nähen können. Kann ich definitiv nicht. Ich würde mich freuen, wenn du dich traust. LG mila

  18. Ich denke ich bin auch dabei. Das ist nämlich eine super süße Idee.
    Liebe Grüße
    Andrea

  19. Liebe Mila,
    ich hab dich heute erst gefunden,
    schade finde ich, dass man ältere Posts nicht mehr kommentieren kann.
    Das mit den Nadelkissen würde mich schon reizen,
    hab aber keine Ahnung, wie ich die Vorlieben der zu Beschenkenden gut treffen kann.
    Ich hab auch noch nie bei solchen Aktionen mitgemacht.
    Liebe Grüße
    Nähoma

    • Mila says

      Da freue ich mich, dass du mich jetzt gefunden hast. Gut, so ein gewisses Restrisiko ist definitiv dabei. Auch ich bekomme ein ganz klein wenig Muffensausen, ob ich meine zu Beschenkende auch richtig einschätzen werde bzw. ob ich das, was ich anfertige auch so hinbekomme, wie ich es eigentlich anfertigen will, andererseits bin ich mir sicher, dass Jede, die mitmacht, einfach so viel Liebe in das Werk stecken wird, das sie anfertigt, dass da nur tolle Sachen bei rumkommen können. LG mila

    • Mila says

      Liebe Beatrice, das freut mich sehr. Den Steckbrief erhälst du in einer Mail. Ich wollte dir schon auf deinem Blog einen Kommentar hinterlassen, leider kann ich als selbstgehostete WordPressbloggerin nur mit url oder anonym kommentieren. Warum das so ist, habe ich noch nicht herausgefunden, das Problem haben aber offenbar auch andere…

  20. Hallo Mila!
    Das ist eine tolle Idee, ich habe große Lust ein Nadelkissen zu gestalten :)
    So kann ich endlich mal wieder was werkeln *freu*
    Ich habe noch keine Idee aber das kommt noch.
    Liebe Grüße aus dem Norden
    Sonja

    • Mila says

      Liebe Sonja, das ist doch prima! Ich habe auch noch keine Idee bzw. zu viele auf einmal, aber ich bin mir sicher, das klärt sich dann, wenn ich eher einschätzen kann, was sich meine zu Beschenkende wohl wünscht. Übrigens wollte ich bei dir auf dem Blog einen Kommentar hinterlassen, aber das ging leider nicht, weil ich als selbstgehostete WordPressbloggerin url oder anonym brauche. Frag mich nicht, warum, das ist irgendein Nervding, das ich noch nicht lösen konnte.

    • Mila says

      Schön! Auch hier gilt bei deinem Blog für mich wieder das Kommentierproblem, es tut mir so Leid, aber ich kann einfach nur kommentieren, wenn ich url oder anonym eingeben kann!

  21. Pingback: Lieblingsfarben und andere Vorlieben | Creatures & Creations

  22. Huhu, auf den letzten Drücker gesehen und dir gleich noch eine Email geschickt :)
    Eine tolle Idee, ich bin gespannt auf den regen Austausch!

    Liebe Grüße Mareike

    • Mila says

      Sehr schön. Ich werde gleich mein Postfach öffnen und gespannt darauf sein, wie viele “Nachzüglerinnen” es noch gibt…

  23. das habe ich jetzt knapp verpasst…hätte mal eher wieder bei dir vorbeikommen sollen. lass mich wissen, ob’s noch einen in der nadelkissenrunde für mich gibt. lg, nikki

  24. Schade ich bin zu spät dran :-( habe es erst heute Nacht entdeckt und mir gedacht ich schreibe untertags in Ruhe vom Pc aus. Leider habe ich derzeit so etwas wie Zeitgefühl nicht. Ich habe trotzdem noch eine Mail geschrieben vl wird noch eine Österreicherin gebraucht. lg Christina

  25. Pingback: Der Nadelkissentausch – ich bin dabei | LarsLotte trägt... was Mama näht

  26. Pingback: Nadelkissen-Tausch bei Mila: Ich bin dabei! | roetsch

  27. Was für eine schöne Idee! Leider bin ich dieses Mal zu spät, hätte zu gerne mitgemacht.
    Viel Spaß auch allen und liebe Grüße
    Mareike

  28. Pingback: Es geht los: Nadelkissen-Tausch. | [Sew.eryna]

  29. Ach, verflixt, da hätte ich supergern mitgemacht, aber ich lese es zu spät. Umso gespannter bin ich auf eure Nadelkissen!

    Liebe Grüße
    Maike

Comments are closed.