An der Nadel

Zusammen fügen, was zusammen gehört…

Rehstrahl

Endlich wieder Zeit. Endlich kann ich die Dinge fertig stellen, an denen ich diese Woche für die Häkelkrippe gesessen habe: Eine Krone für einen der heiligen drei Könige. Und ein Reh. Es soll in der fertigen Krippe als Engel im Himmel schweben.

Finally having time again. I am able to finish the things I started this week for the crochet crib: A crown for the head of one of the three Magi. (Does anyone know why the kings are called Magi in English? Is it because of magician? I just wonder.) And a Bambi. It’s supposed to hover as an angel above the crib…

Krönchen

Um einen etwas natürlicheren Look bei den Häkeltieren zu erzielen, experimentiere ich zur Zeit mit Stoffmalfarbe herum. Es ist nicht ganz so einfach, ein Häkeltier anzupinseln, wie ich erwartet habe.

To achieve a somehow more natural look I started experimenting with paint for fabric. It’s not as easy to paint a crochetd creature like I hoped it to be.

Rehchen

Im Schrebergarten habe ich Bambi nach der Apfelernte dann endlich fertig bekommen.

After picking apples I finished Bambi in the allotment…

RehinSonne

Jetzt stelle ich mir vor, wie Bambi über Jesus, Maria und Josef schwebt…

Can you imagine Bambi hover above Maria, Josef and Jesus?

Copyright: Jörn Neumann Dieses Bild ist urheberrechtlich geschützt. Veröffentlichung nur gegen Namensnennung, Bildhonorar und Belegexemplar.

Das ganze verlinke ich schnell mit Annemarieshaakblog und der Häkelliebe

 

 

31 Comments

    • Mila says

      Na, es liegt auch ein bißchen daran, dass ich immer denke, ich könnte ja noch was verbessern…

    • Mila says

      Danke. Ich überlege schon, ob ich ihm und den anderen Engeln noch kleine Teetassen bastel, aus denen dann Schnee über die Szenerie rieselt…

  1. ach, ich mag die Häkeltiere sooo gerne. Der Wal gefällt mir besonders gut (auch wenn schon eine Weile her)!
    herzliche Grüße und einen schönen kreativen Sonntag
    Patricia

    • Mila says

      Dankeschön, liebe Patricia, der Sonntag wird mit Apfelpressen beginnen und hoffentlich mit einem weiteren fertigen Häkeltier enden!

  2. Ich LIEBE LIEBE LIEBE dieses Reh!!! erwähnt ich schon, dass ich dein Reh liebe .. ich bin vollkommen verzückt! Wenn ich an Weihnachten denke, sehe ich diese Reh … fürs kleinste Kind! :) aber auch sehr gerne mit Tasse und Schneeeeee :) so schöne Idee hast du immer! herzliche Grüße und ein schönes Wochenende für dich und die deinen!
    Denise

    • Mila says

      Dir auch, liebe Denise… Tasse und Schnee werden also gemacht!

  3. Ich fand ja schon den Hasenengel toll, aber das Reh – ganz und gar wundervoll!!!
    und
    die Teetasse mit Schnee
    unbedingt!!!

    herzliche Grüße und mögen die Idee nur so sprudeln

    • Mila says

      Das ist ein Wunsch, vom dem ich hoffe, dass er sich weiterhin erfüllt…

  4. Doch, Hasen- und Rehkitzengel! Einfach genial! Deine Häkelkrippe ist so wunderbar!!
    Da kommt soviel Reichtum an Ideen und Liebe rüber!
    Liebe Grüße
    Andrea

  5. Ein so zauberhaftes Reh ist das… Erinnert mich an mein von Mano wiederbekommenes Kindheits-Steiff-Tierchen… und an eine ganz unvermutete berührende Begegnung mit einem Rehkitzpärchen im Wald…. Lieben Gruß Ghislana

    • Mila says

      Das alte Steiff-Reh habe ich auch. Es ist ganz allerliebst. Wie schön, dass Mano es dir besorgt hat. Und echte Rehkitze zu treffen, das ist schon magisch. Wenn es nicht gerade auf der Straße ist…

  6. Ich kann mich nur anschließen: Das Reh ist zauberhaft und wird bestimmt einen großartigen Engel abgeben. Aber ich finde es auch ganz hinreißend, wie es jetzt noch etwas Sonne im Grünen tankt, um für seine Aufgabe im Winter gewappnet zu sein. :)

    Viel Spaß und Erfolg beim Apfelpressen und am Ende leckeren Saft!

    • Mila says

      Wenn der Saft nur nicht immer so schnell weg wäre. Dir noch einen fröhlichen Lese-Sonntag!

      • Ist es nicht immer so? Ich habe mich heute morgen auch gefragt, wo all die gebackenen Brötchen hin sind, die in den letzten Tagen das Tiefkühlfach füllten. 😉 Danke! :)

  7. Ein schwebendes Reh!! Mila.. ich bin entzückt!! Du kommst aber auch auf Ideen!! Ich bin gespannt was Dir noch so von der Nadel hüpft!!!
    Herzlichst, Nicole

    • Mila says

      Gerade arbeite ich an einem Geißbock (Köln-Bezug) und am Esel…

  8. Liebe Mila,
    ich bin ganz verleibt in deine Häkelgrippe! Sie ist so entzückend und wird schöner und schöner! Dein kleines Reh ist so entzückend! Und das mit der Farbe hat beim Bambi super geklappt. Es sieht so realistisch und dermaßen süss aus. Ich kann mir schon richtig gut vorstellen, wie es über der Krippe schwebt und das Bild vervollständigt. Du bist großartig!!! Ganz liebe Sonntagsgrüße zu dir… Michaela :-)

    • Mila says

      Dankeschön, liebe Michaela. Ich hoffe nur, es wird nicht tatsächlich noch eine Häkelgrippe!? Witzigerweise haben diesen Verschreiber schon öfter welche gemacht…

  9. Liebe Mila,
    das Bambi ist soooooooooooooooooooo herzallerliebst, einfahc nur zum knuddeln!
    Ich bin ganz begeistert von dem süßen geschöpf!
    Ich wünsche Dir noch einen angenehmen Nachmittag und eine wudnerbare Woche!
    ♥ Allerliebste Grüße, Claudia ♥

    • Mila says

      Liebe Claudia, wie auch sonst freue ich mich wieder sehr über deinen lieben Kommentar. Und ich bedaure es sehr, dass ich bei dir nicht kommentieren kann. Dabei bin ich großer selbstgestrickter Sockenfan!

    • Mila says

      Danke. Ich auch. Noch stehen nicht alle Tiere fest…

  10. Liebe Mila, dein Bambi ist toll geworden. Bin schon ganz gespannt ihn als Engel schwebend über Maria, Josef und dem Christkind zu sehen. Und wie fein Du die Goldene-Krone häkelst,die gefällt mir besonders gut.
    Alles liebe, Katharina

Comments are closed.