All posts tagged: Häkelkrippe

GrimmigeMaria

Kann Häkeln die Welt verbessern?

Warum blickt Maria so grimmig? Und was bitteschön hat Moby Dick mit Lewis Carroll zu tun? Zukunftsweisende Antworten auf diese und weitere Fragen gebe ich bei Holunder … Und wenn ihr einen Blog mit wundervollen Fotos und nachdenklich machenden Zitaten entdecken wollt, dann solltet ihr unbedingt vorbei schauen…

Handarbeitslektüre

So eine Bescherung

Die melancholische Grundstimmung der letzten Wochen, in denen ich mich hier aus Mangel an Mitteilungsbedürfnis rar gemacht habe, scheine ich endlich überwunden zu haben. Für den Augenblick bin ich ganz auf die schönen Sachen des Lebens konzentriert. Handarbeiten und lesen, das sind die Hauptbeschäftigungen, die ich mir für diese Tage vorgenommen habe. Es ist nicht […]

Papierflügel

Let it snow! Pleeeeeeease!

Es ist ruhiger geworden. Die Häkelkrippe ist aufgebaut. Und ich habe mir fest vorgenommen, das Endergebnis aus vollen Zügen zu genießen, bevor ich mich schon wieder ins nächste große Projekt stürze. Was nicht heißt, dass ich untätig herum sitzen möchte. So warte ich mit der Kamera in der Hand darauf, dass es zu schneien beginnt […]

Krippenbambiengel

Enthüllung

Es ist ein kaum beschreibbares Gefühl, wenn ein Projekt, das monatelang in meinem Kopf Gestalt angenommen hat, endlich fertig ist. Nach sage und schreibe über sechs Stunden Arbeit zu zweit ist es soweit: Die Häkelkrippe ist aufgebaut. Ohne die wunderbare Astrid hätte ich es nicht geschafft. Und auch der Beistand meiner liebsten Nähbloggerin ohne Blog, […]

Bilderrahmen

Nur noch sechs Tage bis…

…nein, nicht bis Weihnachten, aber bis zum Aufstellen meiner Weihnachtskrippe, die im Rahmen des 20. Kölner Krippenweges in unmittelbarer Nähe zum Dom gezeigt wird. Endspurt also. Aber es ist zu schaffen. Mein “Motto” der Krippe ist bereits fertig gestickt und gerahmt und wird ganz vorne im Schaufenster über der Krippe schweben. Die Könige tragen alle […]

Eswareneinmal

Geschichten erzählen

Je deutlicher die Häkelkrippe, an der ich arbeite, Kontur annimmt, um so mehr Details fallen mir ein, die integriert werden wollen. Seit einiger Zeit überlege ich schon in Richtung Textilien und Text herum. Es scheint nur organisch, dass jetzt ein paar Worte in die Krippeninstallation Einzug erhalten. Worte, die für mich die Quintessenz der Weihnachtsgeschichte […]

Imschattendesdoms

Häkeln im Schatten des Doms

Arrrgh!… Es ist so weit, der Ort, an dem ich meine Häkelkrippe vom 23. November 2015 bis zum 6. Januar 2016 im Rahmen des 20. Kölner Krippenwegs zeigen werde, steht fest. Ich könnte mir keinen tolleren Platz vorstellen (außer vielleicht direkt im Dom selber), als das Fenster von Köln Tourismus am Kardinal-Höffner-Platz unmittelbar am Dom. […]

Schneekugeln

Spuren im Schnee

Stille herrscht, wenn sich über das Land eine Decke aus weißem, dichten Schnee legt. Um so lauter knirschen die Schritte der Personen, die Spuren in dem Dickicht aus Eiskristallen hinterlassen… Nachdem ich schon ein Paket weißer Wolle von Ghislana und kleine Winz-Schnee-Kügelchen von Kerstin erhalten habe, kam jetzt ein Karton voller wunderschöner Schnee-Pompoms für meine […]

Rehstrahl

Zusammen fügen, was zusammen gehört…

Endlich wieder Zeit. Endlich kann ich die Dinge fertig stellen, an denen ich diese Woche für die Häkelkrippe gesessen habe: Eine Krone für einen der heiligen drei Könige. Und ein Reh. Es soll in der fertigen Krippe als Engel im Himmel schweben. Finally having time again. I am able to finish the things I started […]