All posts tagged: stricken

TeatimemitCosy

Ein Sonntag voll mit Handarbeit und Büchern

UPDATE MONTAG 25.4… Gestern habe ich irgendwann erschöpft aufgegeben, noch im Netz herum zu lesen und zu schreiben. Es war ein anstrengender aber wunderbar bereichernder Tag für den ich euch von Herzen danken… Ich hatte sehr, sehr viel Spaß und habe mich wahnsinnig “zu Hause” bei euch allen gefühlt. Am Schönsten wäre es gewesen, mit […]

Teacosynah

It’s cosy, my love

Vermutlich wird es einige unter meinen werten Leserinnen eher weniger verwundern, dass ich ab und an der britischen Lebensart zugeneigt bin. Ich liebe es, Teestunden zu zelebrieren, gerne mit einem leckeren Sponge cake, und der Höhepunkt des Genusses ist es, wenn ich dabei handarbeiten kann. Besonders mag ich die schräge Exzentrik der Engländer, die sich […]

Wärmflaschenbezugproduktion

Wenn’s draußen grau und finster ist…

… hol ich mir Wärme und Buntheit ins Haus und ins Bett. Leider gefällt nicht nur mir die bunte Wärmflasche. Strick ich halt noch einen dritten Bezug… Wollreste habe ich dafür jedenfalls genug. Und ab damit zum Creadienstag und zu Auf den Nadeln im Februar… Und auch bei Lotta ist es diese Woche kunterbunt…

Wandschrank

Was fange ich heute an?

Der Alltag ist halbwegs eingezogen. Erster Schultag. Früh Aufstehen. Endlich sind die Kinder mal wieder aus dem Haus. Ich hingegen habe noch frei. MUHAHAHAHA! (Super-Schurken-Lachen). Und was mache ich jetzt mit dem Tag? Ich könnte aufgeschobene Arbeiten erledigen. Zum Beispiel meinen chaotischen Nähkasten aufräumen. Vielleicht mache ich das. Später. Erstmal wieder ins Bett. Mit frischem […]

Ohne Fleiss kein Preis

Dass ich zu viele Projekte gleichzeitig anfange, das wird wohl immer eine Macke von mir bleiben. Anderen Menschen würde ja eine Decke reichen – mir eher drei … oder bald noch mehr? … Meine gestrickte Reste-Decke wartet jedenfalls sehnsüchtig darauf, dass ich mich der unzähligen Fäden annehme… Da ich jetzt wieder viel Bahn fahre, ist […]

zuvielzeitzumstricken

Zu viel Zeit fürs Stricken

Wenn das Leben turbulent um mich herumwirbelt. Wenn alles auf einmal passiert. Und zwar mehrmals. Und ich keine Ruhe habe, um einen Blogpost zu verfassen. Dann finde ich immer einen Moment, meine Hände zu beschäftigen und etwas selber zu machen. Wie im Wartezimmer. Ich stricke an meiner Decke, beruhige meine Gedanken, fokussiere mich aufs Wesentliche. […]

Schon wieder vorbei…

Der Weihnachtsbaum ist abgeschmückt. Die Schule hat begonnen. Die letzten Raketenreste weichen auf der Straße vor sich hin. Die Hoffnung auf mehr Schnee ist auch schon wieder geschmolzen. Der Januar beginnt, wie der Januar immer beginnt. Mit Grau und Müdigkeit. Dabei haben wir die Ferien so genossen. Geschlafen. Gespielt. Vorm Kamin gesessen. Gelesen. Gerodelt. Gemalt. […]

vorsatz

Gute Vorsätze und schlechte Umsetzung

Kaum ist das Jahr wenige Tage alt, schmiede ich schon wieder kreative Pläne. Ein Vorsatz für 2015 ist: Mehr exzentrische Kleidung. Und mit diesem guten Vorsatz verliebte ich mich in einen Pferdepullover. Wolle war sofort gekauft. Ich legte los und … ARRRGHHH! Jetzt muss ich erst mal vernünftig Jacquardstricken lernen. Warum ist es so schwer, […]

missmarple

Miss Marple & ich

Es ist jetzt richtig kalt. Und weil ich kein Fell hab, muss ich einen Schal tragen. … It is cold, indeed. And because of missing fur I need to wear a scarf … Ich habe endlich den ersehnten Schal gestrickt. Nach der kostenlosen Miss-Marple-Anleitung von Geraldine Warner. Ging sehr schnell. Einmal für mich, einmal für […]

sitzkisseningebrauch

Und jetzt endlich: Lesen, lesen, lesen

Eine der schönsten Beschäftigungen an Weihnachten ist für mich von Kind an das Lesen gewesen. Ich erinnere mich gerne an die wunderbare Zeit, die ich mit meinen neu geschenkten Büchern auf dem Sofa schmökernd verbracht habe. Auch diese Weihnachtsferien freue ich mich wieder auf Lese-Zeit allein und Vorlese-Zeit mit meinen Kindern. Mittlerweile können die auch […]